INFORMATIONEN FÜR DAS TOP-MANAGEMENT DER MEDIEN-INDUSTRIE
02.12.2021

Künstliche Intelligenz gibt Hass-Kommentaren keine Chance

Die „Rheinische Post“ hat ein System entwickelt, mit dem die Redaktion Kommentare besonders effizient moderieren kann.
» weiter

Inventur und Neustart

Was hat die Wirtschaftsgiganten Amazon, Apple, Google, Facebook während der Pandemie noch erfolgreicher gemacht? Den vielfach als Monopolisten apostrophierten kann man wettbewerbsfeindliches Verhalten nicht nachweisen. Gegen Google ermittelt das Justizministerium aber, weil es über 90 Prozent der Suchanfragen abwickelt und Praktiken anwendet, diese führende Marktstellung auch künftig zu behalten. Gleichzeitig bestreitet Google nicht, Firmen wie Apple, Samsung oder anderen Geld dafür zu geben, um auf Smartphones oder Notebooks sichtbar zu werden. In der Pandemie-Krise haben diese Unternehmen die Wirtschaftskreisläufe am Leben erhalten. Ihr Wachstum und weltweiter Erfolg, das müssen selbst Kritiker eingestehen, basiert auch darauf, dass sie gute Produkte und Dienstleistungen anbieten.

VÖZ: Roman Vonderhaid wird neuer Pressesprecher

Der Verband Österreichischer Zeitungen (VÖZ) bekommet einen neuen Pressesprecher:
» weiter

Print am Tropf: Corona-Nothilfe fliesst weiter bis Ende Jahr

Eigentlich ging es um die Corona-Nothilfe, aber der Bundesrat nutzte die Gelegenheit, um für die neue Medienförderung zu weibeln... » weiter

Erste Schulbuchdruckerei in Äthiopien mit Rollenoffset Druckmaschinen von manroland Goss

Die TBO Printing and Publishing S.C (TBO) in Addis Abeba feierte am 31. Mai 2021 die erfolgreiche Inbetriebnahme der beiden CROMOMAN Druckmaschinen von manroland Goss. 
» weiter
© PreMedia Newsletter Home - PreMedia Newsletter, Informationen für die Medien-Industrie